Kontakt
Elektro Jungbauer
Dr.-Meinhard-Fisch-Str. 15
84385 Egglham
Homepage:www.jungbauer-elektro.de
Telefon:08543 4212
Fax:08543 917863

„Optibal W6“ 6-Wege-Kugelhahn regelt Heiz- und Kühlbetrieb
Oventrop Kugelhahn vereint mehrere Funktionen in nur einer Armatur

Der „Optibal W6“ 6-Wege-Kugelhahn mit dem Drehantrieb „Aktor R ST L“ wird für den Heiz- und Kühlbetrieb von Heiz-/Kühldecken oder Fancoils eingesetzt. Der Installationsaufwand und Platzbedarf wird gegenüber üblichen Installationen reduziert. Es bieten sich vorteilhafte Einsatzmöglichkeiten.


Optiball von Oventrop

Optibal W6“ 6-Wege-Kugelhahn mit „Aktor R ST L“ Drehantrieb - Bildquelle: Oventrop


Die Funktionen Heizen und Kühlen von Räumen werden immer häufiger in Gebäuden kombiniert. Für die Regelung der Raumtemperatur mit individuellem zonenweisem Umschalten zwischen Heiz-/ und Kühlbetrieb kommen im Vierleitersystem viele einzelne Komponenten mit entsprechendem Montageaufwand zum Einsatz.

Der Oventrop „Optibal W6“ 6-Wege-Kugelhahn wird mit dem Drehantrieb „Aktor R ST L“ ausgestattet und an die Gebäudeleittechnik angeschlossen. Diese Kombination kann die vier Ventile mit Antrieb im Vierleitersystem ersetzen. Der 6-Wege-Kugelhahn ist aus entzinkungsbeständigem Messing gefertigt. Über Kvs-Blenden kann ein manueller Hydraulischer Abgleich vorgenommen werden. Mit den Blenden erhält der 6-Wege-Kugelhahn lineare Öffnungskennlinien bis zum gewählten Kvs-Wert über den gesamten Stellbereich.

Die Kombination des 6-Wege-Kugelhahns mit Drehantrieb „Optibal W6“ in Verbindung mit Oventrop „AQ“ bzw. „Cocon Q“ Ventilen ermöglicht den automatischen Hydraulischen Abgleich. Für größere Volumenströme können statt der „AQ“ Ventile „Cocon QTZ“ Ventile verwendet werden.

Der Oventrop „Optibal W6“ 6-Wege-Kugelhahn wurde mit dem „German Design Award 2019“ in der Kategorie „Special Mention“-Label ausgezeichnet.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG